KATALOGFAHRTEN

Reiseveranstalter: Cepera Reisen-Bus-Taxi
GISA Zahl: 30694798

Teilnahme unserer Fahrten entweder mit Impfnachweis oder Corona-Testnachweis (48Std.)

Wir versuchen eine Reise anzubieten für unseren Saisonstart. Ob die Reise durchgeführt werden kann, ist noch nicht sicher. Sollten Sie an der Reise Interesse haben, melden Sie sich bitte an und wir werden sehen, was die Regierung weiter plant mit uns…..

 

Leistungen:

  • Bustransfer
  • Reisebegleitung
  • 4 Nächte im Boutique Hotel Erla ****mit Genießer-Halbpension, reichhaltiges Frühstücksbuffet,
  • Benützung des Wellness- und Fitnessbereichs
  • Reisebegleitung vor Ort
  • Eintritt in der Glasburg in Weigelsdorf
  • Diavortrag „Stubenberg Einst & Jetzt“
  • Panoramafahrt in Europas größtes zusammenhängendes Almgebiet (1400m) mit einer kleinen Wanderung um den See bei der Latschnhütte.
  • Imkerei mit Führung & Verkostung.
  • Besichtigung der Weizbergkirche
  • Brennereibesichtigung mit Verkostung (Säfte, Brände, Äpfel)
  • Schokomanufaktur Felber mit Führung und Verkostung.
  • Pöllauer Naturpark mit Besuch des Doms, der Wallfahrtskirche am Pöllauberg
  • Ölmühle
  • Sekt,- Essigmanufaktur und Vulcano Schinken
  • Abendessen im Hotel mit Buffet „Allerlei vom Steirerhendl gebacken & gebraten“– mit unserem Humoristen auf seiner Steirischen.
  • Eintritt Tierpark und Schloss Herberstein
  • Audioguides

 

Gesamtpreis:

€ 455,- pro Person im DZ

€ 60,- EZ-Zuschlag

 

Anmeldung auch möglich: info@cepera.net oder 0660 6330655

Datum ist noch nicht fix!

Eule

61. Narzissenfest im Ausserland

28. Mai 2021 - 31. Mai 2021

Begleiten Sie uns zum 61. Narzissenfest

LEISTUNGEN:

  • Bustransfer
  • Reisebegleitung
  • 3x Übernachtung alm.hotel.genuss.gasthof Hierzegger***Superior, mit HP
  • Maut auf die Tauplitzalm
  • Schifffahrt Altaussee
  • Maut Loser
  • Schaustecken
  • Narzissenfest – Blumenkorso
  • Berg-Talfahrt Salzbergwerk Hallstatt
  • Skywalk Hallstatt

Gesamtpreis:

€ 429,- pro Person im DZ

€ 50,- EZ-Zuschlag

002_sisteract_quer_0

FELSENBÜHNE STAATZ – SISTER ACT

23. Juli 2021

ausgebucht

Handlung:
Als die Nachtclub-Sängerin Deloris van Cartier Zeugin eines Mordes wird, den ihr schmieriger Liebhaber und Unterweltboss Curtis Shank begeht, wird sie zu ihrem eigenen Schutz von der Polizei unter Hausarrest gestellt und in einem Nonnenkloster versteckt, damit sie als Kronzeugin gegen Curtis aussagen kann. Hat sie anfangs noch Probleme, sich an das biedere Klosterleben zu gewöhnen, so entdeckt sie bald, dass sie dem wenig erbaulichen Nonnenchor musikalisch auf die Sprünge helfen kann. Von nun anlocken Gospel-Klänge nicht nur die Gläubigen wieder scharenweise in die Kirche – auch Curtis und seine Komplizen kommen ihr durch die Medienberichterstattung auf die Schliche…
Werner Auer freut sich, in der Hauptrolle der „Deloris“ die erfolgreiche Sängerin, Musicaldarstellerin und Song-Contest-Teilnehmerin Stella Jones präsentieren zu dürfen! In der Rolle des Ganoven „Curtis Shank“ wird Entertainer Andy Lee Lang sein Debut auf der Felsenbühne Staatz feiern.

Voraussichtliche Abfahrtszeit: 18:00 Uhr

Leistungen:

  • Bustransfer
  • Eintritt Kat. 1

Gesamtpreis:
€ 64,-

Datum noch nicht fix!

Im Steinbruch von Fertörákos (Kroisbach) befindet sich der riesige Palast inmitten von Jahrmillionen altem Kalkgestein. Zu 100% geschützt vor Regen, Sturm und starker Sonneneinstrahlung.

Wir sehen eine Operette mit Vorspiel und 3 Akten
Musik von Paul Abraham
Text von Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda
Uraufführung: 23. Dez. 1932 im Gr. Schauspielhaus in Berlin (Deutschland)

Nach der Ankunft erwartet uns ein Sektempfang.

Nach der Aufführung erwartet uns ein 3 gängiges Mittagessen und anschließend fahren wir mit einem Schiff am Neusiedlersee.

Leistungen:

  • Bustransfer
  • Reisebegleitung
  • Sektempfang
  • Operette „Ball im Savoy“ Kat.B
  • 3-gängiges Menü exkl. Getränke
  • Schifffahrt am Neusiedlersee

 

Gesamtpreis: € 119,-

Aufpreis: € 10,- / Kat. A

Reisepass nicht vergessen!

2019415

BLUMENRIVERIA COTE D´AZUR

26. Oktober 2021 - 31. Oktober 2021

Fahren wir gemeinsam noch einmal in den Süden bevor bei uns der Winter einkehrt. Entdecken wir die Cote d´Azur wie Monaco, Cannes usw.

Tag 1. Anreise
Tag 2. Mit einer Zwischenübernachtung im Raum Gardasee beginnen wir unsere Fahrt nach Italien. Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Süden nach Genua. Während unserer Stadtführung in Genua werden wir nach einer kurzen Stadtrundfahrt den Dom San Lorenzo, den Dogenpalast, den Matthäusplatz, die alte Stadtmauer, das Columbushaus und das mittelalterliche Stadtviertel der Familie Doria zu Fuß besichtigen. Am Nachmittag geht es weiter an die Riviera. Im Hotel erwartet man uns mit einem Begrüßungscocktail.
Tag 3. Genießen wir heute das Flair des Zwergenstaates Monaco. Bei einer Ganztagesführung in Monaco werden wir u. a. das legendäre Casino, den Exotischen Garten, das ozeanographische Museum, den mondänen Yachthafen und das prunkvolle Fürsten-Palais kennen lernen. Um 11.55 Uhr sollten wir auf keinen Fall die tägliche Wachablösung vor dem Fürstenpalast versäumen. Im Anschluss steht San Remo auf dem Programm. Die Stadt ist berühmt für das bekannte Spielcasino und die Blumenzucht. Wir erkunden die schöne Stadt, die auch als Hauptstadt der Blumenriviera gilt, bei einem geführten Stadtrundgang. Ziel des heutigen Vormittags ist Nizza, der Hauptort der Côte d‘Azur mit seinen Prachtstraßen und Promenaden. Besonders die Promenade des Anglais zieht die Besucher an: Hier befinden sich so berühmte Bauten wie das Casino Ruhl oder das Hotel Negresco. Weiter geht es nach Cannes. Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte. Die Stadt überzeugt ihre Besucher mit wundervollen Parkanlagen, eleganten Hotels und exklusiven Shopping- und Ausgeh-Gelegenheiten am namhaften Boulevard de la Croisette. Das glamouröse Cannes mit seinem einmaligen Sandstrand dürfen wir uns nicht entgehen lassen. Machen wir zum Abschluss einen Abstecher nach Èze-Village, tauchen ein in die Welt der Düfte und entdecken die Kunst der Parfumherstellung (fakultativ).
Tag 4. An diesem Tag verlassen wir die Blumenriviera und fahren nach Cremona, die Stadt der Geigenbauerfamilien Amati, Guarneri und Stradivari. Wir besichtigen die Piazza Comune, die zu den schönsten Plätzen Cremonas zählt und das Rathaus, in dem die bekannte Geige „Il Cremonese“ von Stradivari untergebracht ist. Im Anschluss fahren wir zur Zwischenübernachtung in den Raum Gardasee.
Tag 5. Heimreise

Leistungen:

  • Bustransfer
  • Reisebegleitung
  • 3x Nächtigung im Hotel Best Western Anthurium**** in Santo Stefano al Mare mit HP und Begrüßungsgetränk
  • 2x Nächtigung im Raum Gardasee
  • Stadtführung in Genua
  • Stadtführung in Monaco und San Romeo
  • Stadtführung in Nizza und Cannes
  • Stadtführung in Cremona
  • Audioguides

Reiseversicherung auf Anfrage.
Erforderlich: Gültiger Reisepass.

Gesamtpreis:
€ 569,- pro Person im DZ
EZ-Zuschlag: € 150,-