25. Oktober 2020 - 30. Oktober 2020

ausgebucht

Fahren wir gemeinsam noch einmal in den Süden bevor bei uns der Winter einkehrt. Entdecken wir die Cote d´Azur wie Monaco, Cannes usw.

Tag 1. Anreise
Tag 2. Mit einer Zwischenübernachtung im Raum Gardasee beginnen wir unsere Fahrt nach Italien. Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Süden nach Genua. Während unserer Stadtführung in Genua werden wir nach einer kurzen Stadtrundfahrt den Dom San Lorenzo, den Dogenpalast, den Matthäusplatz, die alte Stadtmauer, das Columbushaus und das mittelalterliche Stadtviertel der Familie Doria zu Fuß besichtigen. Am Nachmittag geht es weiter an die Riviera. Im Hotel erwartet man uns mit einem Begrüßungscocktail.
Tag 3. Genießen wir heute das Flair des Zwergenstaates Monaco. Bei einer Ganztagesführung in Monaco werden wir u. a. das legendäre Casino, den Exotischen Garten, das ozeanographische Museum, den mondänen Yachthafen und das prunkvolle Fürsten-Palais kennen lernen. Um 11.55 Uhr sollten wir auf keinen Fall die tägliche Wachablösung vor dem Fürstenpalast versäumen. Im Anschluss steht San Remo auf dem Programm. Die Stadt ist berühmt für das bekannte Spielcasino und die Blumenzucht. Wir erkunden die schöne Stadt, die auch als Hauptstadt der Blumenriviera gilt, bei einem geführten Stadtrundgang. Ziel des heutigen Vormittags ist Nizza, der Hauptort der Côte d‘Azur mit seinen Prachtstraßen und Promenaden. Besonders die Promenade des Anglais zieht die Besucher an: Hier befinden sich so berühmte Bauten wie das Casino Ruhl oder das Hotel Negresco. Weiter geht es nach Cannes. Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte. Die Stadt überzeugt ihre Besucher mit wundervollen Parkanlagen, eleganten Hotels und exklusiven Shopping- und Ausgeh-Gelegenheiten am namhaften Boulevard de la Croisette. Das glamouröse Cannes mit seinem einmaligen Sandstrand dürfen wir uns nicht entgehen lassen. Machen wir zum Abschluss einen Abstecher nach Èze-Village, tauchen ein in die Welt der Düfte und entdecken die Kunst der Parfumherstellung (fakultativ).
Tag 4. An diesem Tag verlassen wir die Blumenriviera und fahren nach Cremona, die Stadt der Geigenbauerfamilien Amati, Guarneri und Stradivari. Wir besichtigen die Piazza Comune, die zu den schönsten Plätzen Cremonas zählt und das Rathaus, in dem die bekannte Geige „Il Cremonese“ von Stradivari untergebracht ist. Im Anschluss fahren wir zur Zwischenübernachtung in den Raum Gardasee.
Tag 5. Heimreise

Leistungen:

  • Bustransfer
  • Reisebegleitung
  • 3x Nächtigung im Hotel Best Western Anthurium**** in Santo Stefano al Mare mit HP und Begrüßungsgetränk
  • 2x Nächtigung im Raum Gardasee
  • Stadtführung in Genua
  • Stadtführung in Monaco und San Romeo
  • Stadtführung in Nizza und Cannes
  • Stadtführung in Cremona
  • Audioguides

Reiseversicherung auf Anfrage.
Erforderlich: Gültiger Reisepass.

Gesamtpreis:
€ 569,- pro Person im DZ
EZ-Zuschlag: € 150,-